Umbau anno dazumal

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv: Nachdem 1925 die letzten Triebwagen mit offenen Plattformen geliefert worden waren, wurde noch in diesem Jahr der Entschluss gefasst, alle nicht zur Ausmusterung vorgesehenen Triebwagen mit geschlossenen Plattformen zu versehen. … Weiterlesen Umbau anno dazumal

Informieren ohne zu schockieren

„Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern“ – Nelson Mandela

Unter diesem Motto steht die Wanderausstellung „Wonder of  the Female Body“ des LebKom e.V. gemeinsam mit  der Unterstützung zahlreicher deutscher und kenianischer  Ehrenamtlicher, die noch bis zum 29.04.2016 im Atrium der Stadtwerke Erfurt besucht werden kann. Unsere Praktikantin Sabrina Warmuth hat sie sich angesehen. Weiterlesen „Informieren ohne zu schockieren“

Blütenrausch im egapark

Im zeitigen Frühjahr, wenn die ersten Frühjahrsblüher wie Tulpen, Osterglocken oder Hyazinthen Farbtupfer in den Garten bringen, entfalten sich die Blüten der Magnolien und sind ein echter Hingucker. Reinweiß, Weiß mit Schattierungen in Rosa, Gelb oder Violett – vornehme Zurückhaltung der eleganten Pflanze ist auch bei der Farbigkeit der Blüten angesagt. Weiterlesen Blütenrausch im egapark

Roland Matthes – erfolgreichster Rückenschwimmer aller Zeiten

Noch immer gilt Roland Matthes als der erfolgreichste Rückenschwimmer aller Zeiten. Er war der erste, der die 100 m Rücken unter einer Minute schwamm. Viermal gewann er olympisches Gold. Dennoch sah sich Roland Matthes immer als Mensch wie jeder andere. Regelmäßig war er in Erfurt zum nach ihm benannten Pokal zu Gast. Wir sind erschüttert über seinen plötzlichen Tod. Weiterlesen „Roland Matthes – erfolgreichster Rückenschwimmer aller Zeiten“

Erfurt bildhübsch

Es ist so weit. Ich muss mich outen. Auch wenn es hart klingt, möchte ich ehrlich zu euch sein: Ich bin kein waschechter Erfurter 😉 Ich komme aus Halle an der Saale! Vor rund zwei Jahren hat es mich in die Thüringer Landeshauptstadt verschlagen. Kein leichter Schritt. Aber auch kein schwerer. Erfurt macht es einem wirklich einfach, sich schnell in … Weiterlesen Erfurt bildhübsch

Stützen weg, Pfeiler da

Heute wollen wir Fotos sprechen lassen – und beschränken uns beim Text auf das Wesentliche. Also: Im Hauptsaal, 1550 Quadratmeter groß, fehlen seit wenigen Tagen sämtliche Stützen, die bisher die Decke sicherten.  Jetzt ist der Beton durchgehärtet und die Stützen konnten raus. Nach der Eröffnung der Arena sollen hier bis zu 2000 Gäste Platz finden. Im … Weiterlesen Stützen weg, Pfeiler da

Erfurt 1905

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv: Wir schreiben das Jahr 1905, als an der im Jahr zuvor in Betrieb genommenen Endstelle in der Gothaer Straße der Triebwagen 17 als Rahmen für ein Bild der Familie herhalten … Weiterlesen Erfurt 1905

Neulich in Erfurt

Man will ja mit dem Zeitgeist gehen, aber…. Ich gebe zu, ich hasse sie aus tiefstem Herzen – meine große, formschöne Handtasche, die meine modischen Freundinnen in Begeisterungsstürme ausbrechen lässt. Leider kann ich diesen Enthusiasmus nicht teilen. Wo ich gehe und stehe, bleibe ich mit meinem Accessoire im aktuellen Modeformat hängen – und wenn es … Weiterlesen Neulich in Erfurt

Rezepte für Gartengourmets

Die Küche ist die Natur, die Küchenkelle ist ein Radlader mit 173 PS. Die Chefköchin heißt Gabriela Göhlich, eine studierte Ingenieurin für Garten –u. Landschaftsgestaltung. Sie wacht über die Spezialrezepturen „ihrer“ Böden. Die Bodenzubereitung geht bei den Stadtwerken ungefähr so: Zubereitungstemperatur ca. 1 – 35 Grad. Man nehme drei Teile Erfurter Gütekompost, mische ihn mit … Weiterlesen Rezepte für Gartengourmets

Neues Leben für das alte Schauspielhaus

„Das sind so tolle Räume. Hier muss man einfach Leben reinbringen“, schwärmt Tely Büchner und kann den 4. April gar nicht  erwarten. Dann nämlich bekommt der Kulturquartier e.V. die Schlüssel für das alte Schauspielhaus. Seit den 1950er-Jahren war das Haus als Bühne fest im Bewusstsein der Erfurter verankert. Hier pulsierte das Theaterleben, bis es 2003 … Weiterlesen Neues Leben für das alte Schauspielhaus

Wir räumen den Wald wieder auf

„Auf die Bäume ihr Affen, der Wald wird gefegt..“ Steckt hinter diesen Zeilen des Karnevalsschlagers eine tiefere Wahrheit? Im Steigerwald, dem Lieblingsgrün der Erfurter, irgendwie schon. Zumindest zurzeit… Uta Krispin ist Försterin und kennt die 600 Hektar Wald im Süden der Landeshauptstadt aus dem Effeff: „Er ist herrlich durchmischt, wir haben große, kleine, dicke und … Weiterlesen Wir räumen den Wald wieder auf

Schaurige Geschichten

Detlef Kabbe ist ein Erfurter Urgestein. Seit über 40 Jahren führt er Touristen durch die Stadt. Zu jeder Gasse, jedem alten Haus hat er eine Geschichte parat. Egal, was man ihn fragt, er weiß Bescheid. Woran das liegt? Geschichte fand er schon immer spannend. Und die alte Domstadt  sowieso – mit ihrer Historie, ihrem wunderschönen … Weiterlesen Schaurige Geschichten

Erfurt bildhübsch

Ich habe den schönsten Arbeitsweg der Welt. Morgens geht’s per Rad durch die Erfurter Altstadt zu den Stadtwerken, abends wieder zurück. Immer dabei – mein Smartphone. Kein Weg durch diese Stadt gleicht dem anderen, immer wieder offenbart Erfurt bildhübsche Ansichten. Und die will ich in diesem Blog teilen. Auch wenn ich kein Profifotograf bin und … Weiterlesen Erfurt bildhübsch

Happy End für Snoopy

Happy Ends gibt’s nur im Märchen? Von wegen! Ich erzähle euch heute meine Geschichte. Aber erstmal stelle ich mich vor: Ich heiße Snoopy, bin 16 Jahre alt und ein Pudel-Yorki-Mix. Leider wurde mein Herrchen sehr krank und musste mich ins Tierheim geben. Das war vielleicht ein Schock! Mein ganzes Leben hab ich mit ihm verbracht und dann sowas. Die im Tierheim haben sich ja super um mich gekümmert, aber lange wollte ich da nicht bleiben, so viel stand fest. Weiterlesen „Happy End für Snoopy“

Chemnitzer testen die neue Nordtribüne

Die Multifunktionsarena nimmt weiter Gestalt an, war von Jeffrey Ludwig von der Pressestelle der Stadt zu erfahren. Am Sonntag treffen nicht nur die Spieler des FC Rot-Weiß Erfurt und des Chemnitzer FC  aufeinander. Auch die Nordtribüne wird in Teilen eingeweiht. Die Gästefans nehmen im Nordost-Sektor der Arena Platz. 2.133 Sitzplätze in rot und weiß stehen … Weiterlesen Chemnitzer testen die neue Nordtribüne

Mit dem Dreirad für ein sauberes Erfurt unterwegs

Edle Dinge sind oft empfindlich. Ein Kaschmirpullover ist schnell hinüber, wenn er mit der Waschmaschine gewaschen wird. Das alte Geschirr mit Goldrand ist bald das Gold los, wenn der Geschirrspüler die Reinigung übernimmt. So ähnlich verhält es sich mit dem Kopfsteinpflaster in der „guten Stube“ von Erfurt. Sieht gut aus, bedarf aber einer liebevollen „Handpflege“. … Weiterlesen Mit dem Dreirad für ein sauberes Erfurt unterwegs