Ein BUGA-Traum in Bendeleben

Ein verwunschener Park mit uralten Bäumen und uralten Geschichten liegt in der Nähe von Bad Frankenhausen in Bendeleben. Dort scheint die Zeit stillzustehen. Blutbuchen und Stieleichen, schillernde Teiche und eine romantische Lindenallee verbergen sich hinter einer durchgehenden Sandsteinmauer. So ist der Park ganz für sich. „Bis auf eine Lücke von 300 Metern“, gibt Ortsteilbürgermeister Martin … Weiterlesen Ein BUGA-Traum in Bendeleben

„Woah, ist das abgefahren!“ – oder: Der Bruch mit Regel Nr. 2

Mein letzter Erste-Hilfe-Kurs ist heute auf den Tag genau fünf Jahre her. Deswegen kann ich von Glück sprechen, dass Beastman an meiner Seite steht, als Gäste im egapark mit Schwächeanfällen zusammenbrechen. Beastman reagiert sofort, verlangt nach einem Notarzt, seine Roadcrew ist zur Stelle, leitet eine kreislaufstabilisierende Lage ein – und noch vor Eintreffen der Helfer mit dem Rettungswagen kommt die kurzzeitig bewusstlose Dame vor dem Haupteingang der Gartenausstellung wieder zu sich. Weiterlesen „„Woah, ist das abgefahren!“ – oder: Der Bruch mit Regel Nr. 2″

Lernerlebnis für Erfurter Schulen

Wenn Friedhelm Susok die Laufschuhe schnürt, dann entflieht er in eine andere Welt. In der kann er abschalten, den Kopf freimachen, an seine Grenzen gehen. Jeden Tag läuft er mindestens eine Stunde. Oft gibt es noch eine Einheit Muskeltraining oben drauf. Der Mann ist topfit. Das muss er auch sein. Denn wenn er keinen Sport treibt, steht er energiegeladen auf der Bühne – vor Schülern. Hier lest ihr seine Geschichte:

Weiterlesen „Lernerlebnis für Erfurter Schulen“

Vermittlungshilfe, kinderfreundlich.

Kinder und Museen gehen zusammen. Vor allem in Erfurt. Abwechslungsreiche Ausstellungen, Exponate zum Mitmachen und Anfassen und Führungen – gerade für Kindergartengruppen und Schulklassen ist das Alles kein Neuland mehr in der Landeshauptstadt. Das ist auch gut so. Aber: Manche Museen könnten sogar noch kinderfreundlicher werden, gerade wenn sie hauptsächlich Kunst beherbergen. Weiterlesen „Vermittlungshilfe, kinderfreundlich.“

Benimm und Umgang. Und Suppe.

„Wir begrüßen uns in ordentlicher Lautstärke“, weiß Nelson. „Man soll nicht an die Wände malen“, erzählt Maya. „Und man muss auf andere Acht geben“, fügt Enie hinzu. Ein kleiner Auszug der selbst aufgestellten Klassenregeln zeigt – so schlecht kann es um das Benehmen der Kersplebener Schüler gar nicht stehen. So ist auch Lehrerin Franziska Kühn … Weiterlesen Benimm und Umgang. Und Suppe.

Ein Garten voller Freutage

„Na, macht mal.“ – das war wohl eine der ersten Reaktionen, die Maria und Ronny Lessau zusammen mit Kai Siegel zu ihrem Projekt ‚WirGarten‘ gehört haben. Und – tatsächlich haben die drei gemacht. Mit ihrem Verein, dem KulturKessel e.V. und ebenso mit vielen freiwilligen Helfern wurden schon vor dem Start im letzten Jahr unzählige Arbeitsstunden … Weiterlesen Ein Garten voller Freutage

Ein Freund, ein guter Freund!

Niels Lars Chrestensen ist ein Macher. Einer, der sich nach Feierabend in gleich mehreren Vereinen darüber Gedanken macht, wie seine Heimatstadt Erfurt schöner wird. Da ist es für ihn eine Selbstverständlichkeit, sich auch beim Thema Bundesgartenschau zu engagieren. Die BUGA kommt 2021 in die Landeshauptstadt – und BUGA-Freunde wie Chrestensen wirbeln schon jetzt dafür. Das … Weiterlesen Ein Freund, ein guter Freund!

Schwimmmeister auf Herz und Nieren geprüft

Halb sieben morgens in der Schwimmhalle Johannesplatz. Idyllische Ruhe, keine Wasserbewegung. Doch nicht mehr lange. Nervös geht Sebastian am Beckenrand entlang. Der 20-Jährige ist im dritten Lehrjahr zum Fachangestellten für Bäderbetriebe. Er ist einer von acht Schwimmmeistern, die in wenigen Minuten ihre körperliche Fitness unter Beweis stellen müssen. Jedes Jahr aufs Neue absolvieren sie einen Rettungstest, um zu zeigen, dass sie für Notfälle gerüstet sind. Weiterlesen „Schwimmmeister auf Herz und Nieren geprüft“