Frau Poznanski, wie wird man Bestsellerautorin?

Unzählige Bücher hat Ursula Poznanski geschrieben. Schon mit ihrem Erstlingswerk „Erebos“ eroberte sie die Bestsellerlisten, gewann den Deutschen Jugendliteraturpreis. Seitdem schreibt und schreibt sie: Jugendbücher, Thriller, auch Dystopien wie die Eleria-Trilogie stammen aus ihrer Feder. Mit „Cryptos“ hat sie ein neues gesellschaftskritisches Buch über eine Welt nach der Klimakatastrophe geschrieben.

Weiterlesen „Frau Poznanski, wie wird man Bestsellerautorin?“

Schätze aus zweiter Hand – Besuch auf dem Stöbermarkt

Wie viele Jahre wollte ich sie schon haben – meine eigenen Schlittschuhe. Schon lange habe ich nach einem passenden Paar Ausschau gehalten, nur waren sie leider immer zu teuer. Dass mir ausgerechnet auf dem Stöbermarkt passende Kufen „über den Weg“ laufen würden,  hätte ich nicht gedacht. Am Wochenende standen sie aber vor mir: schwarze Schlittschuhe.

Weiterlesen „Schätze aus zweiter Hand – Besuch auf dem Stöbermarkt“

Herstlese 2.0: Stürmischer Herbst mit guten Büchern

„Die erste Etappe war toll, jetzt trauen wir uns an die zweite“, sagt Dirk Löhr, Vorsitzender des Vereins Erfurter Herbstlese e. V., und meint die 21 Herbstabende im September und Oktober mit Campino oder Gregor Gysi. Während der eine in Erinnerungen an den FC Liverpool schwelgt, erinnert der andere an seinen ungewöhnlichen Vater.

Weiterlesen „Herstlese 2.0: Stürmischer Herbst mit guten Büchern“

Für mehr Erholung im Erfurter Norden

Aktuell gleicht das Gelände des zukünftigen „Auenteichs“ im Erfurter Norden direkt neben der Straße der Nationen noch einem riesigen Sandkasten. Der Teich ist Teil des neu entstehenden Landschaftsparks „Nördliche Geraaue“. Doch schon nächstes Jahr soll das künstlich angelegte Gewässer nicht nur eine Bereicherung für die Flora und Fauna Erfurts darstellen, sondern auch für die Anwohner.

Weiterlesen „Für mehr Erholung im Erfurter Norden“

8 Dinge, die im Freibad nicht fehlen dürfen

Bei Temperaturen von über 30°C steht bei vielen ein Besuch in unseren Freibädern auf dem Tagesplan. Aber was genau soll eigentlich mitgenommen werden? Kleingeld, Sonnenbrille oder Sonnencreme – beim Packen der Badesachen wird doch immer etwas vergessen. Um dem lästigen Gedächtnisschwund bei den Vorbereitungen für den Freibadbesuch vorzubeugen, haben wir in diesem Beitrag eine Liste mit den 8 wichtigsten Dingen für den nächsten Freibadbesuch zusammengestellt. Weiterlesen „8 Dinge, die im Freibad nicht fehlen dürfen“

Erfurter Herbstlese lädt zur Hofkultur

„Wir werden eine Herbstlese machen, sie wird nur ein bisschen anders sein“, sagt Dirk Löhr, Vorsitzender des Vereins Erfurter Herbstlese. Los geht es im August mit der Hof: Kultur im Garten des Kultur Haus: Dacheröden, u. a. mit: dem witzigen Neurowissenschaftler Henning Beck, Pflanzenretter Jürgen Feder, Jakob Hein und seinen guten Nachrichten aus der psychiatrischen Praxis.

Weiterlesen „Erfurter Herbstlese lädt zur Hofkultur“

Auf leisen Reifen durch die Stadt

Kaum vorstellbar aber dieses Jahr gab es noch Großveranstaltungen und Messen. Eine solche war die Automobilmesse Ende Januar auf der Messe Erfurt. Vor Ort stellten wir uns zwischen Verbrennungsmotoren und Tuningteile und präsentierten die Zukunft des Fahrens: E-Mobilität. Für viele ist es jedoch noch genau das: „Zukunft“. Wir sehen das anders, denn ein großer Teil … Weiterlesen Auf leisen Reifen durch die Stadt

Endlich wieder egapark

Viel ist passiert in den vergangenen Wochen. Die Kirschblüte im japanischen Garten ist komplett ohne bewundernde Besucher über die Bühne gegangen und die ersten Tulpen sind bereits wieder verwelkt. Und dennoch: Der Besuch des egaparks ist nach wie vor eine Explosion der Farben und vor allem eine Reise um die halbe Welt. Weiterlesen Endlich wieder egapark

Dürerhaus Erfurt: Beim Färben gibt es kein Vielleicht 

Hinter den Kulissen des Erfurter Dürerhauses können Neugierige ihr blaues Wunder erleben. Da der Laden leider geschlossen ist, verkaufen Kris und Katrin Wezyk ihr Kunsthandwerk online, Blaudrucke, Schmuck oder Keramik. Die Tür ist zwar zu, aber wir sind trotzdem für unsere Kunden da, ist die Botschaft der Kunsthandwerker. Weiterlesen „Dürerhaus Erfurt: Beim Färben gibt es kein Vielleicht „

Hörspielkrimi selbst gemacht

Spektakulärer Kriminalfall in Erfurt: Madame Sophie, die derzeit angesagteste Modeschöpferin, kreiert den teuersten Hut der Welt. Der Hut sieht nicht nur extravagant aus, sondern ist auch mit wertvollen Diamanten besetzt und mit edlen Gold- und Silberfäden bestickt. Alles und jeder spricht darüber. Das gefällt Monsieur Phillippe gar nicht. Er ist ebenfalls Modedesigner, steckt aber in … Weiterlesen Hörspielkrimi selbst gemacht

Erfurter Schattentheater rund ums Wasser

Wie viel Wasser passt in eine Badewanne? Wie viel verbrauchen wir beim Zähneputzen? Wieso ist Wasser so wichtig und wo kommt es eigentlich her? Und was bitte ist ein Dingsbums? Fragen über Fragen, die Ava und Avin, zwei klitzekleine Wassertropfen, klären wollen. Also machten sich die beiden auf die Reise: im Rahmen eines Mitmach-Schattentheaters für Kinder. Weiterlesen „Erfurter Schattentheater rund ums Wasser“

Thuringia Bulls School Tour: Rammen, kippen, Ruhe bewahren

Mal ehrlich, am Ende bleibt doch jeder für sich. Rolli-Fahrer werden schüchtern beäugt, aber in den seltensten Fällen angesprochen. Zu groß sind die Berührungsängste. Das muss anders werden, dachte sich das Team der RSB Thuringia Bulls. Die Rollstuhlbasketballer des Vereins spielen auf Weltniveau. Jetzt greifen sie auch in Thüringer Schulen an. Inklusion zum Anfassen ist das Thema – ein Projekt, das die Stadtwerke Erfurt 2019 im Rahmen der Förderung 21×1000 unterstützt haben. Weiterlesen „Thuringia Bulls School Tour: Rammen, kippen, Ruhe bewahren“