Thuringia Bulls School Tour: Rammen, kippen, Ruhe bewahren

Mal ehrlich, am Ende bleibt doch jeder für sich. Rolli-Fahrer werden schüchtern beäugt, aber in den seltensten Fällen angesprochen. Zu groß sind die Berührungsängste. Das muss anders werden, dachte sich das Team der RSB Thuringia Bulls. Die Rollstuhlbasketballer des Vereins spielen auf Weltniveau. Jetzt greifen sie auch in Thüringer Schulen an. Inklusion zum Anfassen ist das Thema – ein Projekt, das die Stadtwerke Erfurt 2019 im Rahmen der Förderung 21×1000 unterstützt haben. Weiterlesen „Thuringia Bulls School Tour: Rammen, kippen, Ruhe bewahren“

Antje Babendererde: Steiniger Weg zum Erfolg

Ohne Zweifel gehört sie  zu den erfolgreichsten Thüringer Schriftstellern: Antje Babendererde. 18  Bücher hat sie geschrieben – und veröffentlicht. Doch der Weg dahin war ziemlich steinig. Zu den Thüringer Buchtagen war sie hier in Erfurt. Und auch zu den Erfurter Kinderbuchtagen 2020 ist sie dabei. Am 12. März liest sie um 16 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek. Weiterlesen „Antje Babendererde: Steiniger Weg zum Erfolg“

Eine fotografische Annäherung an die Alte Erfurter Synagoge

Fotografie ist weit mehr als eine visuelle Abbildung von Objekten. Sie ist Kommunikation, sie vermittelt Botschaften – von trivial bis hoch philosophisch. Gerade im Zeitalter von Instagram und Co. ist  Kommunikation sehr visuell geworden. In diesem Beitrag geht es um eine bildliche Annäherung an ein bedeutendes Erfurter Kulturobjekt: das mittelalterliche jüdische Erbe. Weiterlesen „Eine fotografische Annäherung an die Alte Erfurter Synagoge“