Was tun die Stadtwerke für den Erfurter Weihnachtsmarkt?

Die Kehrmaschine steht quasi schon in den Startlöchern, um die Spuren des Weihnachtsmarkts wegzuputzen. Morgen endet der Markt. Schon jetzt ist klar, es kamen noch mehr Besucher als im Vorjahr. Aber was haben die Stadtwerke eigentlich mit dem großen Fest auf dem Domplatz zu tun? Jasmin, unsere Praktikantin, hat Sven Kaestner, Leiter der Abteilung Märkte und Stadtfeste, auf dem Markt besucht. Weiterlesen „Was tun die Stadtwerke für den Erfurter Weihnachtsmarkt?“

Mit Kalkül, Weitblick und Herz für Erfurt

Arbeiten, Wohnen und Leben auf angenehme Weise miteinander zu verknüpfen, das ist das Ziel von Carola Busse. Seit 1991 baut sie Einfamilienhäuser, restauriert alte Fachwerkbauten. Die Entwicklung des Erfurter Kreuzes hat sie nachhaltig mitgeprägt, Grundstücke beschafft, Fördermittel akquiriert, Arnstadts historischen Bauten zu neuem Flair verholfen: Auch das Otto-Knöpfer-Haus in Holzhausen hat sie sanft saniert. Carola Busse ist das, was man eine Macherin nennt. Ihr Herz schlägt für die Stadtentwicklung.

Weiterlesen „Mit Kalkül, Weitblick und Herz für Erfurt“

Wie die EVAG die Spannung nimmt

750 Volt Gleichspannung und Wasser vertragen sich nicht. Das wissen Feuerwehrleute, aber auch Polizisten im Wasserwerfer. In Erfurt gibt es ein 60 km langes Netz von Oberleitungen. Klar, Straßenbahnen brauchen Spannung auf den Leitungen. Aber was macht man, wenn die Feuerwehr einen Brand löschen, die Polizei einen Wasserwerfer einsetzen oder eine Wartung durchgeführt werden muss? Weiterlesen Wie die EVAG die Spannung nimmt

Herbstlesefinale mit Denis Scheck

 Als Orientierungskompass in der Bücherflut hat sich Denis Scheck bewährt. Seit elf Jahren ist die Erfurter Herbstlese ein fester Termin in seinem Kalender. Eine der Veranstaltungen, die immer wieder ganz schnell ausverkauft ist: die Reise mit dem Autor und Literaturkritiker durch die literarische Welt. Marie Neubauer bloggt für uns und war beim Herbstlese-Abschluss im Theater Erfurt dabei. Weiterlesen „Herbstlesefinale mit Denis Scheck“

Herbstlese Erfurt: Stressig, aber schön

Katrin Henneberg hat einen stressigen, aber schönen Herbst erlebt. Sie ist die Gewinnerin der Goldcard 2016. Mit der heiß begehrten Karte, die von den Stadtwerken Erfurt gesponsert wurde, konnte sie – mit einem Bücherfreund ihrer Wahl – alle Lesungen der Erfurter Herbstlese besuchen. 37 von 64 hat sie geschafft, wir haben sie gefragt, wie das möglich ist. Weiterlesen „Herbstlese Erfurt: Stressig, aber schön“

Stadtwerker spenden 2500 Euro an Perspektiv e.V.

Es ist inzwischen ein fester Brauch. Jedes Jahr zu Weihnachten spenden die Mitarbeiter der Stadtwerke Erfurt für eine soziale Einrichtung. 2393 Euro haben die Stadtwerker gesammelt, dieses Mal für den Perspektiv e. V. Die Summe stammt aus den Eintrittsgeldern zur Mitarbeiterweihnachtsfeier und wurde vom Stadtwerke-Konzern auf 2.500 Euro aufgestockt. Wie die Gelder eingesetzt werden, lesen Sie hier. Weiterlesen „Stadtwerker spenden 2500 Euro an Perspektiv e.V.“

Das neue Gefühl im neuen Steigerwaldstadion

Philipp Mickel Klewin ist ein ausgesprochen ruhiger Mensch. Aus sich herauskommen, den Kasper machen, den Gutelaunetanzbär – das ist alles nicht sein Ding. Entspannte Abende mit Lebensgefährtin Lara, stundenlange Ausflüge inklusive Stöckchenwerfen mit Hund Luna, Daddeln an der Playstation mit Freunden, Essen mit Freunden oder der Familie, das alles liegt ihm viel mehr. Doch wie … Weiterlesen Das neue Gefühl im neuen Steigerwaldstadion