Vom Service zur Wasseraufsicht

Angefangen hat sie im Bistro in der Roland Matthes Schwimmhalle. Das war 2005. Später wechselte Diana Messerer in den Service, arbeitete an der Kasse in den Schwimmhallen und Freibädern der SWE Bäder GmbH. Irgendwann aber fragte sie sich: „Soll das schon alles gewesen sein?“. Sie sattelte zum Rettungsschwimmer um, aber das reichte ihr nicht. Inzwischen ist sie Schwimmmeisterin. Weiterlesen „Vom Service zur Wasseraufsicht“