Ab nach Nordhausen

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv: Heute machen wir mal eine Zeitreise in das Jahr 1981. Mit der Anlieferung größerer Stückzahlen von Tatrawagen ab Ende der 70er Jahre waren die ersten Gothawagen überzählig. Dabei hatten die … Weiterlesen Ab nach Nordhausen

Hier wird es nie langweilig

Eigentlich ist Gabriel Müller gelernter Bürokaufmann. Aber gleich nach der Ausbildung war für ihn klar: Das ist nichts für mich. Wenig später fing er bei der EVAG an: Das war 2008 und die richtige Entscheidung. Da ist sich Gabriel Müller sicher.Er arbeitet als Rangierfahrer. Sein Job beginnt schon kurz hinter der der Schranke, wenn die Straßenbahnen auf den Betriebshof am Urbicher Kreuz kommen. Weiterlesen „Hier wird es nie langweilig“

Ohne Spiegel unterwegs

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv: Wenn wir uns den Triebwagen 68 vor der Lutherkirche auf dem Bild aus dem Jahre 1958 so angucken, dann fallen dem geneigten Betrachter zwei Dinge auf: An den Seiten zwischen … Weiterlesen Ohne Spiegel unterwegs

Ganz schön eng

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv. Und er erzählt in diesem Bericht von einer ziemlich engen Beziehung zwischen Straßenbahn und Langen Brücke… Immer wieder faszinierend ist der Anblick eine Straßenbahn auf der Langen Brücke. In Anbetracht … Weiterlesen Ganz schön eng

Obus mit Eisschutz

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv. Und zaubert in diesem Bericht alte Fotos von Obussen hervor, deren Betrieb eine ganz besondere Pflege mittels eines ganz besonderen Mercedes-Lasters brauchten … Oberleitungsomnibus, O-Bus, Obus, Trolleybus, Trolley oder gleislose … Weiterlesen Obus mit Eisschutz

Warum sind die Erfurter Straßenbahnen nicht klimatisiert?

Gerade an Tagen mit Temperaturen jenseits der 30° Marke erreichen uns immer wieder Anfragen von Fahrgästen, warum es in den Erfurter Straßenbahnen keine Klimaanlagen gibt. Die Gründe dafür sind vielseitig – Wir können nachvollziehen, dass die Temperaturen an besonders heißen Tagen auch in den Bahnen nicht sehr angenehm sind. Weiterlesen Warum sind die Erfurter Straßenbahnen nicht klimatisiert?

Anger mit Obus

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv: Heute zeigen wir ein Bild des Angers, aufgenommen Ende der 50er Jahre. Neben zwei Straßenbahnzügen der Linie 1 hinten sehen wir einen einfahrenden Zug der Linie 3, der Beiwagen ist … Weiterlesen Anger mit Obus

Erfurt 1926

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv:   Ein Blick auf den Bahnhofsvorplatz im Jahre 1926. Ein Triebwagen auf der braunen Linie fährt in Richtung Breitscheidstraße, die zu der Zeit Blücherstraße hieß. Die Gleisanlage befand sich damals … Weiterlesen Erfurt 1926

1898

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv: Heute zeigen wir ein Bild aus dem Jahre 1898 . Soeben erreicht der Triebwagen 1, Baujahr 1894, auf der weißen Linie die Haltestelle am Hauptbahnhof. Der Wagen kommt vom Auenkeller … Weiterlesen 1898

Blick in die Vergangenheit

Historie ist sein Ding, erst recht, wenn es um alte Straßenbahnen und Busse geht. Für uns kramt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG, in seinem Archiv: Die Zufahrt zur Wagenhalle in der Magdeburger Allee ging durch das Verwaltungsgebäude. Werfen wir doch einen Blick im Jahre 1930 durch das offen stehende Tor. Wir sehen den Triebwagen 66, … Weiterlesen Blick in die Vergangenheit

Schaurige Geschichten

Detlef Kabbe ist ein Erfurter Urgestein. Seit über 40 Jahren führt er Touristen durch die Stadt. Zu jeder Gasse, jedem alten Haus hat er eine Geschichte parat. Egal, was man ihn fragt, er weiß Bescheid. Woran das liegt? Geschichte fand er schon immer spannend. Und die alte Domstadt  sowieso – mit ihrer Historie, ihrem wunderschönen … Weiterlesen Schaurige Geschichten