Regional und frisch auf den Tisch

Ein Gedanke zu “Regional und frisch auf den Tisch”

  1. Sehr schöner Artikel. Dass der Stör mal einheimisch war wusste ich auch noch nicht.
    Leider habe ich den Artikel erst spät entdeckt und gelesen.
    Denn ihr habt auch einen Tippfehler im Text. Der Name vom Hofladeninhaber ist falsch: richtig ist Florian Funkel nicht Gunkel.

Kommentar verfassen