Renaturierung des Mühlgrabens

Rund 1,75 Kilometer ist der Mühlgraben lang, der künstliche Bach verlässt die Gera am Wehr Teichmannshof und fließt im Kilianipark wieder zurück. Geschaffen, um jahrzehntelang die Mühle der alten Brotkornfabrik in Gispersleben mit Wasserkraft zu versorgen, war er ökologisch gesehen eher ein Stiefkind in der Gewässerlandschaft der Landeshauptstadt. Weiterlesen Renaturierung des Mühlgrabens

Auf Entdeckertour in der Geraaue

Dunkle Wolken ziehen über Erfurt auf. Sie sind dunkler als die blauen Pfeiler der Pappelstiegbrücke. Auf der Brücke treffen sich die Teilnehmer der „Entdeckertour Geraaue“. Einige schauen skeptisch in den Himmel und merken dabei gar nicht, dass sie mitten im Weg stehen. Dafür werden sie von Radfahrern böse angeklingelt. Stephan Zänker, einer unserer Guides, bittet … Weiterlesen Auf Entdeckertour in der Geraaue