Die Verwandlung. Aus Bioabfall wird Strom und Kompost.

Es riecht nach Kuhstall. Nur ist keine Kuh ist zu sehen. Das Gebäude, aus dem der Geruch kommt, ist eine Halle mit großen Toren. So sieht kein Kuhstall aus. „In der Anlage sind ein paar Milliarden Mitarbeiter tätig.“ erklärt Stefan Thurau. Er ist verantwortlich für die vielen Kollegen. Es sind sehr kleine Beschäftigte – Bakterien. Solche findet man auch im Kuhmagen – daher der ähnliche Geruch: ein methanhaltiges Aroma. Das Gas hat eine gute Eigenschaft: Es brennt. Weiterlesen „Die Verwandlung. Aus Bioabfall wird Strom und Kompost.“

Die etwas andere Sicht auf die Plastiktüte

Kaufen, kaufen, kaufen – ständig wird uns erklärt, was wir brauchen, um wirklich und vollkommen zufrieden zu sein. Überall Werbebotschaften: nicht nur im Fernsehen und Radio. Auch im Social Web, das immer genau zu wissen scheint, wonach uns gerade dürstet. Dabei braucht man in Zeiten von Konsum und Kommerz doch so wenig, um wirklich glücklich zu sein. Weiterlesen „Die etwas andere Sicht auf die Plastiktüte“

Neulich in Erfurt

Man will ja mit dem Zeitgeist gehen, aber…. Ich gebe zu, ich hasse sie aus tiefstem Herzen – meine große, formschöne Handtasche, die meine modischen Freundinnen in Begeisterungsstürme ausbrechen lässt. Leider kann ich diesen Enthusiasmus nicht teilen. Wo ich gehe und stehe, bleibe ich mit meinem Accessoire im aktuellen Modeformat hängen – und wenn es … Weiterlesen Neulich in Erfurt