Warum hat Kranichfeld zwei Burgen?

Wer von Erfurt durchs schöne Ilmtal nach Kranichfeld fährt, staunt. Das beschauliche Städtchen hat kaum mehr als 3.000 Einwohner, dafür aber zwei stattliche Burgen. Auf dem rechten Berghang thront – von Erfurt aus kommend – das Oberschloss, links die Niederburg. Beide entstanden im 12. Jahrhundert. Aber warum hat die kleine Stadt an der Ilm zwei Burgen? „Warum hat Kranichfeld zwei Burgen?“ weiterlesen

Auge in Auge mit dem Greif

Lust auf einen Ausflug ins Grüne? Wie wäre es mit einer Radtour nach Kranichfeld zum Falkenhof Schütz? Viele Besucher sind Stammgäste, kommen immer wieder zu den Flugvorführungen von Herbert Schütz. Denn jedes Mal aufs Neue sind sie ein besonderes Erlebnis. So ganz nebenbei erfährt man, wie die Stimme Afrikas klingt oder warum der Uhu tagsüber die Augen geschlossen hält. Auch mit dem Radwanderbus der EVAG kommt ihr an Wochenenden und Feiertagen ins Ilmtal. Auge in Auge mit dem Greif weiterlesen