Benimm und Umgang. Und Suppe.

„Wir begrüßen uns in ordentlicher Lautstärke“, weiß Nelson. „Man soll nicht an die Wände malen“, erzählt Maya. „Und man muss auf andere Acht geben“, fügt Enie hinzu. Ein kleiner Auszug der selbst aufgestellten Klassenregeln zeigt – so schlecht kann es um das Benehmen der Kersplebener Schüler gar nicht stehen. So ist auch Lehrerin Franziska Kühn … Weiterlesen Benimm und Umgang. Und Suppe.