Tipps vom Tierheim Erfurt: So entwischt Ihr Hund nicht!

„Da wir in letzter Zeit häufiger Meldungen bekommen, dass scheue Hunde entlaufen sind, haben wir uns gedacht, wir sollten mal zum Thema richtige Angsthundsicherung informieren. Wir wollen nicht zeigen, wie man einen entlaufenen Hund richtig einfängt, sondern wie man das Entlaufen verhindern kann“, sagt Anika Philippeit vom Tierheim. Weiterlesen „Tipps vom Tierheim Erfurt: So entwischt Ihr Hund nicht!“

Schönstes BlingBling in Erfurt gesucht

Advent, Advent ein Lichtlein brennt… Äh, oder doch Milliarden? Am Wochenende ist es wieder soweit: Das erste Kerzenlicht auf dem Adventskranz kann angezündet werden. Doch schon jetzt sorgen Lichterketten, Schwibbögen und funkelnde Weihnachtsdeko für besinnliche Stimmung. Damit ihr ohne schlechtes Gewissen bei der „BlingBling-Aktion“  mitmachen könnt, haben wir hier ein paar ultimative Stromspartipps zur Weihnachtszeit.  Weiterlesen „Schönstes BlingBling in Erfurt gesucht“

Tipps rund um den Fellwechsel des Hundes

Viele Hundehalter kennen es nur zu gut: Im Frühjahr und im Herbst verlieren die geliebten Vierbeiner Haare über Haare. Dr. Matthias Harnisch, Chef des Erfurter Tierheims, verrät uns nicht nur, wie wir unsere tierischen Gefährten beim Fellwechsel unterstützen können, sondern hat auch Tipps und Tricks rund um den Kampf gegen die hartnäckigen Hundehaare parat. Weiterlesen „Tipps rund um den Fellwechsel des Hundes“

Dahlie: Königin des Herbstes

Sie ist die Königin des Herbstes: die Dahlie. Wenn allerorts die ersten Blätter fallen, blüht sie noch immer: in glühenden Farben. Rot, violett, gelb, orange, sogar gesprenkelt gibt es sie. Von August bis zum ersten Frost taucht sie unsere heimischen Gärten in ein flammendes Blütenmeer. „Mehr als 35.000 Dahliensorten gibt es weltweit. Im egapark sind es 280“, erzählt egapark-Gartenexperte Uwe Schachschal und gibt uns Pflegetipps. Weiterlesen „Dahlie: Königin des Herbstes“

Ein BUGA-Traum in Bendeleben

Ein verwunschener Park mit uralten Bäumen und uralten Geschichten liegt in der Nähe von Bad Frankenhausen in Bendeleben. Dort scheint die Zeit stillzustehen. Blutbuchen und Stieleichen, schillernde Teiche und eine romantische Lindenallee verbergen sich hinter einer durchgehenden Sandsteinmauer. So ist der Park ganz für sich. „Bis auf eine Lücke von 300 Metern“, gibt Ortsteilbürgermeister Martin … Weiterlesen Ein BUGA-Traum in Bendeleben

Die Verwandlung. Aus Bioabfall wird Strom und Kompost.

Es riecht nach Kuhstall. Nur ist keine Kuh ist zu sehen. Das Gebäude, aus dem der Geruch kommt, ist eine Halle mit großen Toren. So sieht kein Kuhstall aus. „In der Anlage sind ein paar Milliarden Mitarbeiter tätig.“ erklärt Stefan Thurau. Er ist verantwortlich für die vielen Kollegen. Es sind sehr kleine Beschäftigte – Bakterien. Solche findet man auch im Kuhmagen – daher der ähnliche Geruch: ein methanhaltiges Aroma. Das Gas hat eine gute Eigenschaft: Es brennt. Weiterlesen „Die Verwandlung. Aus Bioabfall wird Strom und Kompost.“

Der 8. BUGA-Dialog: „Ein Garten ist ein Garten ist ein Garten“

Dagmar S. aus Erfurt ist happy. Sie ist zum allerersten Mal beim BUGA-Dialog dabei und die Frage, die sie aufgeschrieben hat, wird als allererste beantwortet. „Dabei wären wir fast nicht hergegangen. Bei dem schönen Wetter wollten wir eigentlich lieber einen Wein trinken gehen“, verrät die 32-jährige Angestellte. Aber gerade so hat sie es noch geschafft, … Weiterlesen Der 8. BUGA-Dialog: „Ein Garten ist ein Garten ist ein Garten“

Wenn der Thermografenmann klingelt…

Ist mein Haus noch dicht? Die Frage stellt sich in der kalten Jahreszeit. Schließlich will man nicht den Garten oder den Hof mitheizen. Mein Haus ist knapp 300 Jahre alt. Vor drei Jahren abrissreif, heute erstrahlt das Bauernhaus denkmalgerecht im neuen Glanz. Natürlich wurde auch an die Dämmung gedacht. Ein kalter Luftzug erinnert einen hin und wieder, da bahnt sich die Kälte doch noch einen Weg. Ein altes Haus bietet viele Wege. Weiterlesen Wenn der Thermografenmann klingelt…