Richtig trennen will gelernt sein

178 Kilo Hausmüll produziert jeder Erfurter im Jahr. Bei Verpackungen sind es 27 Kilo, bei Glas 21 Kilo. Aber wie entsorgt man den Müll eigentlich richtig? Wohin mit dem Pizzakarton? Was mache ich mit Kassenzetteln aus Thermopapier? Wohin gehören OP-Masken oder Einweghandschuhe? Fragen über Fragen, die uns täglich ins Grübeln bringen. Hier eine Zusammenfassung.

„Richtig trennen will gelernt sein“ weiterlesen

Schätze aus zweiter Hand – Besuch auf dem Stöbermarkt

Wie viele Jahre wollte ich sie schon haben – meine eigenen Schlittschuhe. Schon lange habe ich nach einem passenden Paar Ausschau gehalten, nur waren sie leider immer zu teuer. Dass mir ausgerechnet auf dem Stöbermarkt passende Kufen „über den Weg“ laufen würden,  hätte ich nicht gedacht. Am Wochenende standen sie aber vor mir: schwarze Schlittschuhe.

„Schätze aus zweiter Hand – Besuch auf dem Stöbermarkt“ weiterlesen

Erfurt: Biotonnenduscherin für einen Tag

Vor Beginn meines Praktikums bei den Stadtwerken habe ich noch nie davon gehört und wusste auch nicht, dass so etwas überhaupt gemacht wird: die Biotonnendusche. Sie wird jährlich in Erfurt durchgeführt und dabei werden circa 20.000 Tonnen gewaschen. Klar, dass ich es mir daher nicht entgehen ließ, einen ganzen Tag als Biotonnenduscherin bei der Stadtwirtschaft mitzuarbeiten –  natürlich begleitet von einer Kamera. „Erfurt: Biotonnenduscherin für einen Tag“ weiterlesen