Historische Schlösserbrücke in Erfurt

Sie wissen ja, dass es immer mal ganz spannend ist, in alten Bilderkisten zu wühlen. Und so fiel uns dieses Bild in die Hände, dessen Einordnung nicht auf Anhieb gelingen dürfte. Etwa 1890 entstanden sehen wir über die Schlösserbrücke hinweg in die Schlösserstraße hinein, die Gasse links ist der Junkersand. Die Pferdebahn hinterlässt einen ziemlich dynamischen Eindruck, der aber nicht täuschen sollte. Die Belichtungszeiten der damaligen Fototechnik führte leicht zu Wacklern.

„Historische Schlösserbrücke in Erfurt“ weiterlesen

Historischer Blick nach Bern

Die Suche nach alternativen Antriebsformen ist so neu nicht, schreibt Michael Nitschke, Betriebsleiter der EVAG. Auch unsere Väter und Vorväter haben sich mit diesem Thema beschäftigt. Freilich ging es damals eher nicht um Umweltschutz, sondern um die Nutzung vorhandener Energieressourcen, um 1890 auch um die Suche nach geeigneten Antriebsformen. Denn die Pferdebahn im innerstädtischen Verkehr war zwar breit eingeführt, aber nicht mehr modern und von den Betriebskosten her nicht eben billig und noch dazu recht langsam.

„Historischer Blick nach Bern“ weiterlesen

EVAG plant drei große Baustellen in Erfurt

Eine Operation am offenen Herzen … So könnte man medizinisch wohl am besten beschreiben, was Erfurt in den Sommerferien widerfahren wird. Denn die EVAG muss gleich an drei Baustellen in der Innenstadt ran – mehr oder weniger zeitgleich, mit voller Unterstützung der Stadtverwaltung und (punktuell) den SWE Kollegen der ThüWa ThüringenWasser GmbH. „EVAG plant drei große Baustellen in Erfurt“ weiterlesen