Mit dem Dreirad für ein sauberes Erfurt unterwegs

Edle Dinge sind oft empfindlich. Ein Kaschmirpullover ist schnell hinüber, wenn er mit der Waschmaschine gewaschen wird. Das alte Geschirr mit Goldrand ist bald das Gold los, wenn der Geschirrspüler die Reinigung übernimmt. So ähnlich verhält es sich mit dem Kopfsteinpflaster in der „guten Stube“ von Erfurt. Sieht gut aus, bedarf aber einer liebevollen „Handpflege“. … Weiterlesen Mit dem Dreirad für ein sauberes Erfurt unterwegs

Aufgefallen

Am Anfang waren sie alle weiß, ca. 1,20 m groß und kamen aus einer Firma für Werbemittel und Dekobedarf. Dann nahm jedes seinen ganz eigenen Weg: nach Sangerhausen, Bad Langensalza, Bendeleben, Gotha, Saalburg-Ebersdorf, Weimar, Jena oder Hohenrode. Dort war man anfangs überrascht und grübelte, wie denn nun vorzugehen sei. Weiterlesen Aufgefallen