Herbstlese Erfurt: Träume sind Schäume?

30 Jahre Mauerfall. Ist das nun Schnee von gestern oder die Sintflut von heute? Politisch zeigt sich die Herbstlese Erfurt auch in diesem Jahr. Kritisch, lyrisch, jugendlich, charmant und ernsthaft beleuchtet sie das aktuelle Motto. 73 Veranstaltungen gehen dem Thema „Träume sind Schäume?“ nach. Allein die Riege der Schauspieler, die ihre eigenen oder fremde Bücher lesen, ist lang: Rufus Beck, Hanns Zischler, Peter Sattmann,  Ulrich Tukur, Claudia Michelsen, Jörg Schüttauf. Sie alle freuen sich auf Erfurt. Weiterlesen „Herbstlese Erfurt: Träume sind Schäume?“

Zeitreise im egapark

Kaffeemaschine, Elektroherd, Toaster. All diese Gegenstände gehören zu unserem alltäglichen Leben und sind heute nicht mehr daraus wegzudenken. Doch wie sah das Ganze noch vor 200 Jahren aus? Im Rahmen ihres Freiwilligen Ökologischen Jahres (kurz FÖJ) auf dem egapark haben 5 FÖJler ein Projekt ins Leben gerufen, welches zurück in eine andere Zeit versetzt. Innerhalb eines Jahres wurde die sogenannte Thüringer Bauernstube geplant und in die Tat umgesetzt. Zwei der FÖJler, Christin und Jason, berichten. Weiterlesen „Zeitreise im egapark“