Junge, geh doch mal pilgern

Irgendwann im April war ich mit mir selber nicht mehr im Reinen. Hinzu sind körperliche Zipperlein gekommen. Ein Zeichen? Ein Zeichen dafür, dass jetzt hier an dieser Stelle erstmal Schluss ist? Möglich, wer weiß das schon. Auf jeden Fall habe ich für mich entschieden, irgendetwas für mich zu tun. Für mich ganz allein. Ohne mich nach anderen zu richten. Ohne die Bedürfnisse anderer zu erfüllen. Ich wollte etwas Besonderes tun. Weiterlesen „Junge, geh doch mal pilgern“

Bauarbeiten in der Andreasstraße

In den Sommerferien baut die EVAG in der Andreasstraße. Massive Schäden an den Gleisen machen die Arbeiten notwendig. „Die Schienen sind von 1995 und schon recht weit abgefahren. Vor allem vorn am Andreaskavalier in der Kreuzung Blumenstraße/Moritzwallstraße sind sie an der Verschleißgrenze“, sagt Olaf Dietrich. Er ist Bauingenieur bei der EVAG und betreut das Projekt. Weiterlesen „Bauarbeiten in der Andreasstraße“

SchülerFerienticket: Paddeln, Campen, Spaß haben – ohne Eltern

Ihr wollt in den Sommerferien was erleben? Nicht nur ins Freibad fahren, sondern auch was von Thüringen sehen und das ganz ohne Eltern? Dann holt euch das SchülerFerienticket! Damit sind Kletterpark, Zeltplatz oder Stand-up-Paddeln kein Problem. Wir haben drei Tipps für euch, einer beruhigend und entspannend, die anderen stecken voller Power. Weiterlesen „SchülerFerienticket: Paddeln, Campen, Spaß haben – ohne Eltern“