Kriminacht ist klar, genauso wie Schmökerbahnen und Kinderbuchparty. Was aber passiert in diesem Jahr sonst so zu den Erfurter Kinderbuchtagen? Immerhin sind es die 20. Wir haben Organisator Peter Peterknecht ins Kreuzverhör genommen.

„Highlights haben wir jede Menge. So viel, dass wir sogar schon vor den Kinderbuchtagen starten“, sagt Peter Peterknecht, der die Lesereihe in Erfurt etabliert hat.

Erfurt - Kinderbuchtage
Vorfreude auch in Witterda: Leni, Fenya, Stella, Lennox, Leon, Piet (vorn) sowie Fynn und Karl (hinten) zeigen schon mal ihre aktuellen Lieblingsbücher. Vielleicht ändert sich da ja in den nächsten Tagen was. 😉

In der Tat kommt Autorin Tanya Stewner schon 10 Tage vor dem eigentlichen Start. Die Schöpferin von Liliane Susewind ist eine feste Größe bei den Erfurter Kinderbuchtagen. Sie wollte unbedingt zum 20. Geburtstag dabei sein, schafft es aber nicht anders, erzählt Peter Peterknecht, der gern eine Ausnahme für die Bestsellerautorin macht.

Tanya Stewner liest am 17. Februar um 14 Uhr bei Höhenfaktor am Zughafen Erfurt aus „Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht“. Im zwölften Abenteuer der renommierten Reihe nimmt Liliane Susewind ihre Leser mit auf eine Reise ins wilde Afrika.

Kriminacht im Schlafsack mit den drei ???

Spannend wird es am 2. März zur Kriminacht. Ab 21 Uhr liest Stefan Peter Andres schaurig-schöne Bettgeschichten im Hotel Zumnorde. Die drei ??? spüren das 2018-03-02.2-Leser-Andres„Geheimnis des Bauchredners“ auf. Mitternachtssnack und Frühstück sind im Preis von 6 Euro inbegriffen. Schlafsack nicht vergessen!

Da der Andrang groß ist, werden die Eintrittskarten wieder verlost. Wer dabei sein möchte, sollte bis 5. Februar  eine E-Mail an kriminacht@kinderbuchtage schicken.

Halbgott in den Stadtwerken

Percy Jackson wird im Atrium der Stadtwerke lebendig. Die Filme und Bücher von Rick Riordan sind weltweit Topseller. „Die Abenteuer von Percy sind eine tolle Idee, um die Köpfe von jungen Menschen so ganz nebenbei mit Allgemeinwissen zu füllen“, sagt Peter Peterknecht und freut sich auf Nicolás Artajo. Der Schauspieler und Synchronsprecher ist am 3. März ab 15 Uhr zu Gast. Viele kennen ihn als Moderator von „Art Attack“, einer Bastelsendung im Disney Channel. Aber auch als Schauspieler ist er gut im Geschäft.

2018-03-03-Leser-Artajo (2)Er lieh nicht nur Tanztalent „Billy Elliot“ im Film seine Stimme, sondern auch dem pfiffigen Tim aus „Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis des Einhorns“. In der US-amerikanischen Serie „Gilmore Girls“ war er Synchronsprecher für Chilton-Schulschwarm Chad Michael Murray alias Austin Ames, um nur einige zu nennen.

Nicolás Artajo wird aber nicht nur aus den Abenteuern des griechischen Halbgottes Percy Jackson lesen. Mit einem Expertenquiz fordert er die Zuhörer geradezu heraus, ihr Wissen über die Welt der griechischen Götter zu testen.

Schmökerhits

Vier Monate lang schmökerten sich Schüler durch viele, viele Kinderbücher. Am 7. März präsentieren sie ihre Favoriten bei der Firma Höhenfaktor am Zughafen.

2018-03-07-Moderator-Tim_Gailus2Moderiert werden die Schmökerhits erstmals von KIKA-Moderator und Science-Slammer Tim Gailus, bekannt aus dem Kindermedienmagazin TIMSTER beim KIKA.

Conni bäckt jetzt auch

Generationen von Kindern haben Conni im Laufe der Jahre kennen- und lieben gelernt. Die ersten Geschichten von ihr gab es als Pixi-Buch. Heute stehen ihre Abenteuer in vielen deutschen Kinderzimmern. Jetzt können Kinder mit ihr backen. Am 11. März sind Connifans zwischen 4 und 7 Jahren gefragt. Gemeinsam mit 2018-03-11.2-Cover-9783551556219Andreas Müller, Gastronomieleiter im Hotel „Zumnorde“, backen sie leckere Conni-Muffins, jeweils in der Zeit von 9 bis 10.30 Uhr oder 10.30 bis 12 Uhr. Auch hier gibt es die Eintrittskarten bei der Buchhandlung Peterknecht.

Das große Backen ist quasi ein kleiner Vorgeschmack auf die Lesung „Conni und die Nixen“ am gleichen Nachmittag Uhr in der Buchhandlung Peterknecht, die gleich gegenüber ist. Julia Böhme schreibt seit 2002 Conni-Geschichten. Am 11. März lässt sie die Erlebnisse des kleinen Mädchens ab 14 Uhr lebendig werden.

Abenteuer im Weltraum

Wer es fantastisch mag, sollte die Lesung von Michael Peinkofer nicht verpassen. Am 13. März stellt er um 15 Uhr bei KNV-Logistik  sein neues Buch „Sternenritter – Verschwörung auf Halidon“ vor, in dem es um finstere Machenschaften im Weltraum geht.2018-03-13-Cover-9783551652409

Peinkofer schreibt nicht nur sehr erfolgreich für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Er spielt in der Liga der Fantasy-Autoren Markus Heitz und Bernhard Hennen. Aus seiner Feder stammt unter anderem die fünfteilige Fantasy-Reihe „Die Orks“. Aber auch mit der Tetralogie „Gryphony“ begeisterte er Heerscharen von Kindern.

Per Shuttle-Bus geht es ab 15:15 Uhr vom Zentralen Omnibusbahnhof aus zu den Logistikern.

 

Schmökertour mit der EVAG

Die Schmökerbahnen der EVAG fahren am 17. März ab 09:57 Uhr durch die Stadt. Alle drei starten am Anger. Zusteigen kann man aber auch an den anderen Haltestellen, denn zwei Stunden lang gibt es tolle Geschichten für kleine und große Kinder. Auf der Stadtbahn-Linie 2 geht es um Connis Abenteuer. Währenddessen macht Ritter Rost die Stadtbahn-Linie 4 unsicher und die Linie 6 wird zur Schule der magischen Tiere.

Für die Schmökerbahnen-Tour genügt ein gültiger Fahrschein. Kindergartenkinder fahren kostenlos.

Schmökerfahrplan:

Linie 2 Conni Bahn ab 5 Jahre

10:10 Uhr             ab Anger

10:25 Uhr             ab Ringelberg

10:37 Uhr             ab Anger in Richtung P&R Messe

10:55 Uhr             ab P&R Messe

11:10 Uhr             ab Anger in Richtung Ringelberg

11:25 Uhr             ab Ringelberg

11:37 Uhr             ab Anger in Richtung P&R Messe

11:55 Uhr             ab P&R Messe

Linie 4 Ritter Rost Bahn ab 5 Jahre

09:57 Uhr             ab Anger

10:18 Uhr             ab Hauptfriedhof

10:34 Uhr             ab Anger in Richtung Wiesenhügel

10:55 Uhr             ab Wiesenhügel

11:12 Uhr             ab Anger in Richtung Wiesenhügel

11:55 Uhr             ab Bindersleben

Linie 6 Schule der magischen Tiere Bahn ab 7 Jahre

10:05 Uhr             ab Anger

10:16 Uhr             ab Steigerstraße

10:26 Uhr             ab Anger in Richtung Rieth

10:49 Uhr             ab Rieth

11:05 Uhr             ab Anger in Richtung Steigerstraße

11:16 Uhr             ab Steigerstraße

11:26 Uhr             ab Anger in Richtung Rieth

11:49 Uhr             ab Rieth

 

Kinderbuchparty mit Ritter Rost

Zum Abschluss der Kinderbuchtage Jörg Hilbert mit Ritter Roststeht wieder eine große Party im Atrium der Stadtwerke Erfurt an. Jörg Hilbert hat sich die Geschichten um den wunderlichen, aber allerliebsten Ritter ausgedacht und ist am 18. März ab 15 Uhr selbst vor Ort. Gemeinsam mit Patricia Prawit – sie ist die Stimme des tapferen Burgfräuleins Bö“ – stellt er das neueste Abenteuer „Ritter Rost auf Schatzsuche“ vor. Mit Gitarre und mitreißenden Liedern rund um den Ritter sorgen sie für Stimmung. Dazu gibt es spannende Spiele. Mit Otto Mempel, einem Erfurter Drucker, können die Kinder sich selbst in der alten Handwerkskunst versuchen.

Karten für die Lesungen gibt es ab 19. Januar 2018 in der Buchhandlung Peterknecht.

Mehr zu den Erfurter Kinderbuchtagen gibt es hier.

In 20 Jahren Kinderbuchtagen kann auch einiges schiefgehen. Mehr zu ausgebüxten Erdmännchen, verwirrten Autoren und anderen Anekdoten lest ihr hier.